SERVICEPAKET FÜR GEMEINDEN

Download Infoblatt

 

Im Herbst gibt es neue Möglichkeiten für Lehrlinge, die ein Auslandspraktikum absolvieren wollen. Diesesmal stehen wieder spannende Plätze in Spanien, Portugal, Deutschland und Dänemark zur Auswahl.

 

Das Wichtigste in Kürze:

Reise-, Aufenthalts- und Sprachkurskosten sind aus dem Programm Erasmus+ und aus nationalen Geldern gefördert.
Die Praktika sind unbezahlt, Lehrlinge bekommen aber auch während ihres Praktikumsaufenthalts im Ausland die Lehrlingsentschädigung vom Lehrbetrieb.
Lehrbetriebe, die ihre Lehrlinge für den Praktikumszeitraum freistellen, können für die Praktikumszeit einen Ersatz der Lehrlingsentschädigung beantragen.

HIER findest du alle Informationen zu den Terminen, den Destinationen und deiner Bewerbung.

Du interessierst dich für andere Länder und Kulturen, möchtest deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern und einmal für ein paar Wochen in einem Betrieb im Ausland arbeiten? Dann nutze deine Chance auf ein Auslandspraktikum im Jahr 2021!

Bewerbungsschluss ist diesmal der 28. Juni 2021. Für mehr Infos klicken Sie HIER.

 
 
 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen