Anlehre für Jugendliche
in Neutal

Inhalte/Module

⦁ Feststellung der beruflichen Kompetenzen
⦁ Feststellung der beruflichen Möglichkeiten und Perspektiven
⦁ Förderung der Lebens-, Lern- und Vermittlungskompetenz
⦁ Akquise von möglichen Betrieben
⦁ Anlehre im Betrieb mit Unterstützung der/des Betreuerin/Betreuers
⦁ Vermittlung auf einen Arbeitsplatz im Betrieb

Ziel

Der/die TeilnehmerIn wird in einem für sie/ihn passenden Betrieb angelernt.
Darüber hinaus ist der anschließende Erhalt einer Arbeitsstelle im Betrieb Zielsetzung der Maßnahme.

Voraussetzungen

  • Förderung durch das AMS


Zielgruppe

Niedrigqualifizierte, Ältere, Frauen, Personen mit besonderen Bedürfnissen, Jugendliche und MigrantInnen im Alter von 15 bis 50 Jahren.

Termin/Dauer
Dauer: 12 Monate (jeweils 36 Lehreinheiten/Woche)

Veranstaltungszeiten
Montag von 08:00 – 15:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag von 08:00 – 16:20 Uhr
Freitag von 08:00 – 10:50 Uhr

Kursort BUZ Neutal: Das Burgenländisches Schulungszentrum (BUZ) verfügt über ein Wohnheim mit 36 Doppelzimmern (für die Dauer der COVID19 Einschränkungen erfolgt eine Einzelbelegung). Jedem*r Bewohner*in steht ein eigener Arbeitsplatz zur Verfügung. Die Zimmer verfügen über eigene Duschen und WCs; es gibt 2 Gemeinschaftsräume, sowie ein umfassendes Freizeitangebot in der Gemeinde Neutal. In der hauseigenen Kantine mit Speisesaal können sich die Teilnehmer*innen zu Selbstkosten verpflegen.

Anmeldung
Bitte sprechen Sie mit Ihrer/m AMS-BeraterIn über die Teilnahme an der Veranstaltung. Sie / Er wird
Ihnen – wenn die Voraussetzungen zutreffen – einen Termin für den nächstmöglichen Einstieg
buchen.

Weitere Informationen
Die Kosten für den Kurs und die Arbeitsunterlagen werden vom BUZ Neutal mit dem Land Burgenland
direkt verrechnet. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert.
Die TeilnehmerInnen haben keine Ausbildungskosten zu entrichten.

 

Von-Bis: ganzjährig
Web: www.buz.at
Adresse: Hans Nießl-Platz 1, 7343 Neutal
Kosten: kostenlos
Bezirk: Oberpullendorf
Kurstyp: Vorbereitende Angebote
Anbieter: Burgenländisches Schulungszentrum
Kontaktperson Martin Liebentritt
Telefon: 050 904 140
E-Mail: martin.liebentritt@ams.at

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen